Countdown


Instagram


 

 

Neue Bands!
Donnerstag,
24.04.2014
8 Brüder blasen zum Angriff: das Hypnotic Brass Ensemble (USA) kommt!
Donnerstag,
03.04.2014
RotFront - Emmigrantski Raggamuffin Kollektiv
Donnerstag,
27.03.2014
Da BBou kimt!
Sonntag,
16.03.2014

... Rap!

 

Was Franz Beckenbauer für den bayrischen Fußball war, was Karl Valentin für den bayrischen Humor war und was König Ludwig II für das königstreue bayrische Volk war, das ist der

Boarische Bou

für bayrischen Rap. Die lebende Legende vereint wie kein Zweiter gute alte bayrische Tradition mit dem Puls der Zeit in musikalischer Form und spricht damit die heutige Jugend, sowie alteingesessene Grantler am Stammtisch gleichermaßen an.

 

Seit nunmehr 10 Jahren ist der bajuwarische Ausnahmekünstler am Mikrofon aktiv und entschloss sich nach den ersten Gehversuchen mit Raps nach der deutschen Schrift mit Dialekt zu rappen. Denn er kommt verdammt nochmal aus Bayern und er spricht verdammt nochmal mit bayrischem Slang, ZEFIX! Wieso soll er dann nicht rappen wie er seit er denken kann spricht und wo doch die allererste Regel im HipHop Gesetzbuch “keep it real” lautet?

 

Dank ihm identifiziert sich die bayrische Jugend wieder mit ihrer Heimat und wenn Bushido einen Bambi für Integration erhält dann ist es spätestens jetzt an der Zeit für Horst Seehofer dem BBou einen Verdienstorden für die Erhaltung der bayrischen Kultur zu verleihen.

 

Seit seinem Album “Guad&Fesch” sind auch Heads außerhalb des Freistaats auf die kompromisslos ehrlichen und auf ihre Roots bedachten Raps aufmerksam geworden. Mit gewohnter ländlicher Lässigkeit zündet der derzeit wichtigste Botschafter für bayrisches Kulturgut inzwischen auf Bühnen in ganz Deutschland weiß-blaue Feuerwerke ab.

 

Dabei spiegelt das Brezn-Logo den Lebensstil vom Bou ähnlich wieder wie das Thug-Life Tattoo 2Pac`s Leben. Nur dass in diesem Fall Pacs “I don´t give a fuck”, Bou‘s “Mir wurscht” – Attitüde weichen muss!

 

Tegernseer Tanzlmusi, Egerländer Rebellen und Dellnhauser Musikanten!
Freitag,
14.02.2014

Tegernseer Tanzlmusi:

Bereits seit frühester Jugend sind alle Mitglieder der Tegernseer Tanzlmusik aktiv mit der altüberlieferten alpenländischen Musik verbunden. In verschiedenen Besetzungen haben sich die jungen Musikanten, von denen alleine vier auf den Namen Sepp hören, bereits in den ersten Schuljahren zusammengefunden und im Jahr 2007 nach mehreren Auftritten die Tegernseer Tanzlmusik gegründet. Es folgten Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum, sowie in Rundfunk und Fernsehen. Die einzelnen Akteure legen neben der oberbayerischen Bierkultur und dem echten Trachtengewand auch einen besonderen Wert auf die unverfälschte Volksmusik.

 

Die Egerländer Rebellen:

Empörend gute Blasmusik, gespielt mit unerschrockener Leidenschaft: Ausgezeichnet mit dem kulturellen Förderpreis 2010 der Sudetendeutschen Landsmannschaft Deutschlands!

 

Dellnhauser Musikanten:

Die Dellnhauser Musikanten verstehen es, ihre traditionelle bayerische Musik perfekt darzubieten. Durch die unübersehbare Spielfreude der Musiker, das unglaublich vielseitige Repertoire und die vielfältige Musik, schaffen es die Dellnhauser Musikanten ihr Publikum, egal welchen Alters, zu begeistern.

 

Neu dabei: Blechbixn und Die Bayerischen Löwen!
Montag,
16.12.2013

DIE BAYERISCHEN LÖWEN:

 

Diese fünf jungen Herren sind keine schnöde Blaskapelle. Mit dem neuen Bühnenprogramm "Alois im Wunderland" bringen die Bayerischen Löwen das zusammen, was längst überfällig war: Mundstück, Mundart und Fünfgesang.

 

BLECHBIXN:

 

Die "Blechbixn" sind eine 5-köpfige Mädelsband aus dem Umkreis von Landshut. Instrumente: Trompete, Posaune, Bariton, Akkordeon, Schlagzeug, Stimmen.

Von der typisch bayerischen Polka bis hin zu eigenen Arrangements bieten die Mädels charmant präsentierten Bavaria-Sound.

 

Weiterhin gilt bis einschließlich 24.12. die 5+1 Aktion: Wer auf www.brasswiesn.de 5 Tickets bestellt, erhält das 6. Tickets automatisch kostenlos dazu!

Drei neue Bestätigungen!
Montag,
09.12.2013

Somit sind bereits 5 Plätze im Line-Up besetzt, weitere Bands folgen in Kürze!

 

BLASSPORTGRUPPE:

 

Kleines Quiz: Aus der Fankurve hört man Dauerjubel, vom Spielfeld Hendrix, Grönemeyer, Brahms und AC/DC. Auf der Trainerbank sitzt Miles Davis neben Queen und Rio Reiser. Choreograph sind die Jacob Sisters, die Sportgeräte kommen von Ernst Mosch.

Also, was wird da gespielt?

Klar, eine Erstligapartie der Blassportgruppe! Und das heißt: Blechmusik. Doch ohne Polka, ohne Flori Silbereisen, ohne Playback und ohne Respekt. Aus den Rohren dieser Mannschaft dröhnen keine Märsche – auch wenn sie manchmal per pedes ihr Publikum beglücken. Ihr Werkzeug ist Heavy Metal. Ihre Attitüde Rock. Ihr Spektrum allumfassend. Ihr Sound prächtig. Und ihre Show zu 97% jugendfrei.

 

VIERA BLECH:

 

Musikalische Topqualität aus Tirol, Blasmusik auf höchstem Niveau, Unterhaltung und Show. 7 hochkarätige Musiker entkräften alle Vorurteile über Blasmusik.

 

KAPELLE JOSEF MENZL:

 

Kapelle Josef Menzl - die Kapelle für alle Fälle. Zwei Trompeten, zwei Klarinetten, zwei Hörner, zwei Posaunen, 1 Tuba. Gegen Aufpreis mit Trommel (auf eigene Verantwortung).

Beide Arten von Musik: bayrisch u n d böhmisch.

Auch Zwiefache, durchaus, durchaus!

 

2-Tages-Tickets gibt es bereits hier!

 

 

Die ersten Bands und Start des Vorverkaufs!
Montag,
02.12.2013

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit haben wir jetzt die ersten Bands für Euch, außerdem startet der Vorverkauf der 2-Tages-Tickets. Genau wie im ersten Jahr gibt es diese für günstige 39 Euro (zzgl. Gebühren), zu beziehen auf unserer Internetseite sowie bei www.muenchenticket.de und www.reservix.de.

 

Den Anfang im 2014er Line-Up machen THE BUSTERS, eine der erfolgreichsten Ska-Bands in Deutschland. Weltweit wurden sie eingeladen, zuletzt nach Japan und Venezuela, um den beweglichen Teil der Bevölkerung mit Off-Beat Attacken, messerscharfer Rhythmik und brillanten Soli zu versorgen.

Farin Urlaub von „Die Ärzte“ leiht sich immer mal wieder die Bläser-Sektion für sein Soloprojekt und produzierte auch einige Songs für die Band. Auf renommierten Festivals wie Summer Jam, Chiemsee Reggae, Open Flair, Greenfield CH sind sie regelmäßig vertreten. Das Montreux Jazz Festival lud zu einem Headliner Abend. Elf virtuose Musiker, die nach 16 Alben, 15 Maxi Singles und 2 DVDs den Ruf als eine der besten deutschen Livebands immer von Neuem unter Beweis stellen und dabei eine Spaß machende und schweißtreibende Bühnenshow hinlegen, die dem Kenner wie dem Laien gleichermaßen Genuss bereitet.

 

Ebenfalls auf der Brass Wiesn 2014 vertreten ist die Gruppe mit dem klangvollen Namen TANTE FRIEDA,

die sich mit ihrer neuartigen und schwungvollen Musik auf der Bühne präsentiert. Von Funk über Rock bis hin zu Balkan und Techno – Tante Frieda garantiert Party! Eigene Lieder, eigene Texte und eine Klangwolke, die bis dato nicht existent war, machen Tante Frieda zu einer Formation, die man erlebt haben muss!

 

Besucht uns doch auch mal auf Facebook!

 

Wir starten in die zweite Runde!
Dienstag,
05.11.2013